Die Ortsgemeinde Königsau

Königsau ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Bad Kreuznach. Sie gehört zur Verbandsgemeinde Kirn-Land.

Königsau auf einen Blick:

Bundesland Rheinland-Pfalz
Landkreis Bad Kreuznach
Verbandsgemeinde Kirn-Land
Sitz der Verwaltung Bahnhofstraße 31
55606 Kirn
Homepage http://www.kirn-land.de/
Ortsbürgermeister Hermann Brüninghoff
Stand: 20.01.2017
Einwohner 68
Stand: 20.01.2017
Fläche 2,02 km²
Bevölkerungsdichte 34 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Königsau

Immobilienticker für Königsau

Immobilien zum Wohnen in Königsau im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Königsau. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Königsau bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Häuser zum Kauf in Königsau

Schnell ins Eigenheim

55606 Königsau

Kaufpreis:
83.000 €
Zimmer:
6
Wohnfläche (ca.):
170 m²
Grundstück:
830 m²
Günstiges (Ferien-)Haus mit viel Natur und Ruhe im Hunsrück

55606 Königsau

Kaufpreis:
49.500 €
Zimmer:
3
Wohnfläche (ca.):
100 m²
Grundstück:
174 m²

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Wie kommt Lärm in die Immobilienbewertung?

Würden Sie gerne neben einer Hauptverkehrsstraße wohnen oder neben einem Flughafen? Wenn Sie die Wahl haben, wahrscheinlich nicht? Lärm sorgt also dafür, dass Menschen Immobilienobjekte in gewissen Lagen meiden. In der Immobilienbewertung ist es wichtig, welche Form von Lärm, ab welcher Höhe zu welchen Abschlägen führt.

Ratgeber für die Vermietung von Wohnimmobilien

Privatpersonen vermieten vererbten Wohnraum, Gesellschaften errichten Mehrparteienhäuser oder Immobilienverwaltungen sind für Gebäude oder Räumlichkeiten zuständig: Es gibt für Sie unzählige Möglichkeiten, Wohnungen oder Häuser zu vermieten. Es lohnt sich hierbei für Sie als Vermieter oder Verantwortlicher auf jeden Fall, sich vorab über bestimmte gesetzliche Maßgaben, die vom Objekt selbst diktierten Bedingungen und natürlich mit dem Mieter zu beschäftigen.