Die Stadt Borgentreich

An die Grenze Hessens stoßend ist das Oberwälder Land der östliche Zipfel Nordrhein-Westfalens. In diesem "stillen Winkel" Ostwestfalens liegt Borgentreich.
Besonders naturhungrige und ruhebedürftige Menschen finden in dieser überwiegend von der Landwirtschaft geprägten Stadt Erholung. Die Stadt bietet unbeschwertes Urlaubsvergnügen und ein vielseitiges Unterhaltungsangebot für die ganze Familie

Borgentreich auf einen Blick:

Bundesland Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk Detmold
Landkreis Höxter
Sitz der Verwaltung Am Rathaus 13
34434 Borgenteich
Homepage http://www.borgentreich.de/
Bürgermeister Rainer Rauch
Stand: 10.02.2017
Einwohner 9.497
Stand: 10.02.2017
Fläche 138,76 km²
Bevölkerungsdichte 69 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Borgentreich

Immobilienticker für Borgentreich

Immobilien zum Wohnen in Borgentreich im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Borgentreich. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Borgentreich bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Häuser zum Kauf in Borgentreich

Einfamilienhaus

34434 Borgentreich

Kaufpreis:
75.000 €
Zimmer:
6
Wohnfläche (ca.):
140 m²
Grundstück:
675 m²

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Die Finanzierung des eigenen Hauses und der Eigentumswohnung

Immobilien sind eine gute Geldanlage und eine gute Vorsorge für das Alter. Zudem lebt und wohnt es sich in den eigenen vier Wänden angenehm und entspannt. Für die Finanzierung gibt es mehrere Möglichkeiten und die Varianten können teilweise miteinander kombiniert werden. Bei der Entscheidung, welche davon am besten für Dich geeignet ist, hilft Dir die Lektüre dieses Artikels sicherlich weiter.

Mietwohnungen und der Wunsch nach Privatsphäre

Der Wohnungsmarkt ist umkämpft wie nie, Deutschland steuert laut Prognosen auf eine ernsthafte Wohnungsknappheit zu. Mieten steigen rasant an und Wohnungsbesichtigungen können sich über Monate hinwegziehen. Sollte sich die Lage nicht ändern, wird sich bis 2025 ein Mangel an 360.000 Wohnungen entwickeln -  und das pro Jahr. Wenn Du eine der begehrten Mietwohnungen ergattert hast und in Deinem neuen Wohnumfeld angekommen bist, regt sich nach anfänglicher Begeisterung meist schnell der Wunsch nach Privatsphäre.