Der kleine Helfer beim Umzug – die Checkliste

Der Umzug steht vor der Tür und mit ihm ein Berg an Vorbereitungen, die es zu treffen gilt. Zur Stressvermeidung planen Wohnungswechsler detailliert voraus und erstellen eine Checkliste. Von der Terminvereinbarung zur Wohnungsabnahme über das Abtauen der Kühltruhe bis hin zu Reparaturen findet sich auf solch einer Liste alles wieder und bleibt damit im Gedächtnis. Um sich nach dem anstrengenden Entrümpeln freudig auf neue Angebote zu stürzen, bietet GutscheinCodes tolle Rabatte an, mit denen Umzugsgeplagte auf Amazon sparen.

Schritt für Schritt in die neue Traumwohnung einziehen

Sobald das Wohnungsparadies erspäht und der Mietvertrag unterschrieben ist, geht es daran, sich über die nächsten Aufgaben Gedanken zu machen. Zunächst erfolgt die Festlegung eines Einzugstermins. Am besten so früh wie möglich Freunde und Verwandte über den Termin informieren, um am entscheidenden Tag nicht alleine dazustehen. Ein Umzug bietet sich als ideale Gelegenheit an, um einmal ordentlich auszumisten. Über die Jahre haben sich viele unnütze Dinge angesammelt, die nur Platz wegnehmen. Gleichzeitig nach und nach die Umzugskartons füllen und in die neue Wohnung verfrachten. Im Vorfeld Preise für Transporter im Internet vergleichen, um den günstigsten ausfindig zu machen. Auch die Post über den Wohnungswechsel informieren und einen Nachsendeauftrag erteilen. 

Langsam wird es ernst

Umso näher der Umzugstermin rückt, desto mehr steigt die Nervosität. Nun geht es ans Eingemachte. Die letzten Umzugskartons füllen und beschriften – dadurch tragen Umzugshelfer Kisten und Kartons in den jeweils richtigen Raum und man erspart sich späteres Sortieren. Damit die Helfer bei Kräften bleiben, gehört eine gepflegte Mahlzeit zum Umzugstag dazu. Schließlich nehmen sie sich extra Zeit, um zu helfen, und verdienen gute Verpflegung. Für gute Stimmung beim Zusammenbauen die Musikanlage aufdrehen, da geht die Arbeit gleich einfacher von der Hand.

ANZEIGE
Diesen Ratgeber-Artikel teilen

Dieser Artikel behandelt die Themen Umzug, Checkliste, Packen, Organisation, Wohnung und Planung.

Leser-Bewertung:

Aktuell wurden noch keine Bewertungen zu diesem Artikel abgegeben.

Folgende Ratgeber-Artikel könnten Dich auch interessieren:

Ein Umzug – weniger Stress durch gezielte Organisation

Aufregung und Vorfreude auf das neue Zuhause werden oftmals durch den anstehenden Umzug getrübt. Schlaflose Nächte voller Kistenpacken und Chaos stehen an. Unsere fünf Tipps helfen Dir, stressfrei und entspannt in Dein neues Heim zu gelangen.

Weiterlesen

Neues Heim: Rechtzeitig um den Anschluss kümmern

Zwischen dem Vertragsabschluss und der Freischaltung einer neuen Internet-Leitung können mehrere Wochen liegen. Wer umzieht, sollte sich also frühzeitig um einen neuen Anschluss kümmern.

Weiterlesen

Umzüge lieber vom Profi machen lassen

Steht ein Umzug an, kommt oft schon lange vor dem Termin Unruhe auf. Wer hilft, was ist zu beachten, woher bekommt einen Umzugstransporter? Das sind Fragen, die sich ausschließlich bei privaten, nicht aber bei professionellen Umzügen stellen. Wer einen Spezialisten bucht, kann die versierte Truppe mit allen Aufgaben rund um den Wohnortwechsel betrauen.

Weiterlesen