Den Wert Ihrer Immobilie erhalten, die Vermietbarkeit erhöhen, den Wiederverkauf sichern!

Wenn Sie Ihr Kapital in Immobilien investiert haben, sollten Sie auch dafür sorgen, dass ihr Wert erhalten oder, besser noch, gesteigert wird. So wie Banken Ihren Investmentfond oder Ihre Einlagen verwalten, muss Ihre Kapitalanlage Immobilie auch gepflegt werden. Das bedeutet, durch Vorsorge, Wartung und Instandhaltung der technischen Anlagen die Kosten zu senken und den Wert Ihrer Immobilie zu erhalten, oder besser noch zu steigern. Das bedeutet unter anderem, die Bausubstanz Ihres Gebäudes durch regelmäßige, fachgerechte Reinigung und Pflege zu schützen.

Sie können die Pflege an spezielle Hausverwaltungsfirmen geben, sich selbst um die Organisation verschiedener Maßnahmen kümmern, oder Fachfirmen wie Gebäudereiniger beauftragen.

Als Eigentümer einer Immobilie kommen viele Fragen auf. Zentrale Fragen sind:

  • Wie kann ich den Wert meiner Immobilie erhalten oder vielleicht sogar steigern?
  • Wie kann ich meine Kosten senken?

Eine beispielhafte Aufzählung von Werterhaltungsmaßnahmen habe ich hier für Sie zusammengestellt.

  • wöchentliche Arbeiten
    • eine Unterhaltsreinigung
    • evtl. einen Hausmeisterdienst beauftragen
  • monatliche Arbeiten
    • die Grünanlage will gepflegt sein
    • eine kleine technische Überprüfung von Heizung, Elektro, Brandmeldern
    • quartalsmäßige Arbeiten
    • Glas- & Rahmenreinigung
    • Grundreinigung der Immobilie
  • jährliche Arbeiten
    • Überprüfung der Fassade, (Stein und/oder Metallfassade)
    • Überprüfung von Fenstern und Balkon
    • Überprüfung der Haustechnik
    • Wartung der Heizungsanlagen
    • Wartung der Wasseranlagen
    • Sichtkontrolle des Dachs, am besten mit Fernglas
    • Dachrinnenreinigung
    • Kontrolle der Ab- und Zuläufe
  • mehrjährige Arbeiten
    • Wartung der Feuerlöscher
    • Aufzugswartung
    • Reinigung von Öltanks
    • Fassadenreinigung
    • evtl. Fassadensanierung

Für den ersten Eindruck hat Ihre Immobilie keine zweite Chance. Gleichgültig, ob es um die Vermietung oder den Verkauf der Immobilie geht: Der erste Eindruck entscheidet und der Pflegezustand bestimmt den Preis. Beim Autoverkauf wissen wir das und legen das Serviceheft vor, präsentieren den Wagen frisch gewaschen und mit frischem TÜV. Bei unseren Immobilien verlassen wir uns auf die Lage, den Marktwert und die Nachfrage.

Doch ein gepflegter Garten und eine optisch gepflegte Fassade, gepflegte Fenster und Eingangsbereiche sind die Visitenkarte unserer Immobilie. Hier entscheidet sich, ob das Objekt vermietet wird und zu welchen Konditionen, oder ob sich ein Käufer findet und zu welchem Preis.

Jede Besichtigung beginnt von außen. Hier wird die Entscheidung gefällt, ob die präsentierte Immobilie in Betracht gezogen wird. Im Außenbereich ist das wichtigste Kriterium eine saubere oder sanierte Fassade. Danach folgt gleich die Begutachtung der Außenanlage, der gepflegten Treppenanlage und einer gepflegten Grünanlage.

Wenn Ihr Hausverwalter für die aufgezählten Arbeiten alleine Sorge tragen muss, fehlt ihm die Zeit für sein Kerngeschäft. Die Branche der Gebäudereiniger wächst stetig. Viele Unternehmen haben es sich zur Aufgabe gemacht, ein „Alles aus einer Hand“-Anbieter zu sein. Der Vorteil für die Hausverwaltungen liegt auf der Hand: Nur ein einziger Ansprechpartner, der für alle Belange verantwortlich ist und eine einzige transparente Gesamtrechnung stellt.

Der hohe Grad an Flexibilität, Fachkompetenz, sowie die stetige Weiterentwicklung machen Gebäudereinigungsunternehmen zum richtigen Ansprechpartner für alle Fälle. Mit dem richtigen Preis-Leistungs-Verhältnis wird für jeden Bedarf ein perfekt zugeschnittenes Leistungsangebot erstellt. Die ILKA Chemie GmbH unterstützt die Gebäudereiniger mit einem speziellen und umfangreichen Reinigersortiment für fast alle Problemfälle – jahrelang erprobt und ausgereift. Mit den hochkonzentrierten Reinigern kann das Gebäudereinigungsunternehmen genau kalkulieren, welche Menge an Reinigern eingesetzt werden muss.

Eine Übersicht von Gebäudeservice-Unternehmen finden Sie auf unserem Dienstleistungsportal www.demschmutzeinen.de. Hier finden Sie auch Informationen über unsere chemischen Industriereiniger. Denn eine chemische Reinigung ist immer schonender als ein Abstrahlen einer Fassade.

Die Fassade schützt das Haus vor Kälte, Hitze und Regen. Doch sie dient auch der Verschönerung des Eigenheims. Damit das lange so bleibt, sollte ab und an die Fassade gereinigt und von Verschmutzungen befreit werden.

Eine vollständig intakte Fassade verursacht nahezu jahrzehntelang keinen sonderlichen Aufwand, insbesondere dann nicht, wenn sie mit hochwertigen Putzen aus Silikon- oder Kunstharzen versiegelt wurde.

Trotzdem ist die Fassade Tag für Tag drei wesentlichen Einflüssen ausgesetzt, die ihr unentwegt zusetzen. Das sind zunächst organische Angreifer wie Algen, Moose und Pilze, dann die verschiedenen Formen von Feuchtigkeit und nicht zuletzt Wind, Hagel, Schmutzpartikel und Temperaturschwankungen. Sie alle hinterlassen im Laufe der Zeit an jeder Fassade ihre unangenehmen Spuren – allerdings auf sehr unterschiedliche Weise. Deshalb gibt es kein universelles Pflegerezept für jedwede Fassade.

Fachmann oder selbst in die Hand nehmen?

Der Fassade eines eingeschossigen Bungalows kann ein reinigungswilliger Eigenheimbesitzer relativ leicht beikommen. Jedoch in luftiger Höhe, auf einer schmalen Leiter stehend, mit allerlei Gerät zu hantieren, ist nicht jedermanns Sache. Bei einer WDVS-Fassade empfiehlt es sich schon gar nicht, eine Leiter anzulegen, da Druckstellen entstehen könnten. Hier wird ein Gerüst, ein Hubwagen oder zumindest eine Stehleiter benötigt.

Wer also nicht schwindelfrei ist oder kein Gerät ausleihen möchte, sollte einen professionellen Fassadenreiniger beauftragen. Ist die Fassade bereits von Pilzen oder Algen befallen oder hat die Fassade bereits Schäden, sollte immer ein Fachmann eingeschaltet werden. Nach einer schonenden chemischen Reinigung desinfiziert er die Wand, anschließend wird er eine geeignete Beschichtung auftragen. Das kann eine neue Farbschicht oder eine Imprägnierung sein.

Die ILKA-Chemie GmbH befasst sich seit 1964 mit der Forschung und der Weiterentwicklung chemischer Reinigungssysteme. Annähernd 40 % unserer Reiniger sind kennzeichnungsfrei und schonen Umwelt wie Arbeitskraft. Unsere Gebäudereinigungskunden werden in Seminaren zertifiziert und wissen unsere Speziallösungen für Sie wirtschaftlich einzusetzen.

Ein Beitrag der HGFT Handelsvertretung Frank Täffner UG (haftungsbeschränkt),
Exklusive Handelsvertretung der ILKA-Chemie GmbH für Hessen und Rheinland-Pfalz.

www.demschmutzeinen.de

Bildquelle: © fotolia.com/karepa

Diesen Ratgeber-Artikel teilen

Leser-Bewertung:

Aktuell wurden noch keine Bewertungen zu diesem Artikel abgegeben.

Folgende Ratgeber-Artikel könnten Dich auch interessieren:

Wie viel ist meine Immobilie wert?

Es gibt viele Gründe, warum jemand seine Eigentumswohnung wieder verkaufen möchte. Manchmal haben sie einen positiven Hintergrund (u.a. Jobwechsel, Familienzuwachs) – manchmal jedoch auch einen negativen (u.a. Trennung, Arbeitslosigkeit). In beiden Fällen muss die Immobilie ihren Besitzer wechseln. Aber wie stellt man das am besten an? Und wie viel ist die Wohnung überhaupt noch wert? Schließlich möchte man am liebsten den Kaufpreis wieder raushaben, oder ist das utopisch?

Weiterlesen

Tipps für den Verkauf Ihrer Immobilie

Du möchtest eine neue Immobilie kaufen und als Voraussetzung dafür steht der Verkauf Deiner Bestandsimmobilie? Oder Du hast eine Immobilie geerbt und möchtest diese nun weiterverkaufen? In diesem Ratgeber findest Du Tipps, was Du beim Immobilienverkauf beachten solltest.

Weiterlesen

Die 3 größten Irrtümer beim Hausverkauf

Irren ist menschlich. Doch beim Verkauf eines Hauses läuft man Gefahr leichtgläubig auf Weisheiten hereinzufallen, die einen reibungslosen Hausverkauf gefährden können.

Weiterlesen