Foto des Baugebiets

Foto des Baugebiets

Digitales Bauschild zum
Gewerbegebiet »Am Rauhen Berg«

63628 Bad Soden-Salmünster – Salmünster

Beschreibung des Baugebiets

Das Gewerbegebiet „Rauher Berg“ umfasst rund 12 Hektar und grenzt in der Kernstadt Salmünster unmittelbar an die A 66 an. Das Gebiet ist aufgrund der leichten Hangneigung größtenteils von der Autobahn sehr gut einsehbar. Der Autobahnanschluss ist weniger als einen Kilometer entfernt. Die Leistungsfähigkeit der Anbindung wird derzeit durch die Erstellung eines Kreisverkehrs noch erhöht. Die Flächen stehen teilweise in Sichtbeziehung zum hochfrequentierten Nahversorgungszentrum Palmusacker und sind teilweise auch für Einzelhandelsansiedlungen geeignet, was seitens der Stadt Bad Soden-Salmünster klar befürwortet würde.

In Bad Soden-Salmünster bestehen rund 4.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze, wovon etwa 9 Prozent als hochqualifizierte Beschäftigungsverhältnisse gelten, z.B. im Bereich Medizin sowie in Forschung und Entwicklung im Automotive-Bereich. Damit liegt Bad Soden-Salmünster deutlich über dem regionalen Durchschnitt.

Durch das sehr gute Angebot an Kinderbetreuungseinrichtungen sowie das umfangreiche Schulangebot ist es berufstätigen Eltern leicht möglich, Beruf und Familie zu vereinbaren. Die überdurchschnittlich hohe Wohn- und Lebensqualität schafft alle Voraussetzungen für ein motivierendes Arbeitsumfeld und die Kombination aus freien Gewerbe- und Wohnbauflächen im gesamten Stadtgebiet schaffen einen idealen Mix zum Wohnen und Arbeiten in Bad Soden-Salmünster.

Als Mittelzentrum verfügt Bad Soden-Salmünster über eine moderne Infrastruktur, zahlreiche ansässige Gewerbebetriebe und im benachbarten Kurstadtteil Bad Soden über die vielfältigen Gesundheits- und Freizeiteinrichtungen einer innovativen, zukunftsorientierten Kurstadt.

Eine kunden- und bürgerorientierte Verwaltung mit schnellen Entscheidungsstrukturen steht gerne für weitere Informationen und konkrete Gespräche zu Verfügung.

weitere Kennzahlen:

Kaufkraft im Stadtgebiet 248,6 Mio. € (2009)
Anzahl der Haushalte: 5.621 (Quelle IHK MKK)
Anzahl der gemeldeten Gewerbebetriebe 918 (einschließlich Kleingewerbe, Quelle: IHK MKK)
Anzahl der Ausbildungsbetriebe: 66 (einschließlich ruhender Ausbildungsbetriebe, Quelle: IHK MKK)
Gewerbesteuerhebesatz 330%

Das Baugebiet im Überblick

Bauplätze gesamt

10

Freie Bauplätze

9

kleinster freier Bauplatz

103 m²

größter freier Bauplatz

26.899 m²

Verfügbare Gesamtfläche

79.222 m²

Dokumente zum Objekt

Services

Immobilienbewertung

Informieren Sie sich zum Gewerbegebiet in unserer interaktiven Karte

Die Bauplätze im Baugebiet in der Übersicht


Nr. Größe [m²] Preis [€/m²] Gesamtpreis [€] Nutzung GRZ GFZ Status Infos Exposé Anfrage
92/1 26.814 k. A. k. A. GE 0,80 k. A. frei Exposé Anfrage stellen »
92/4 3.929 k. A. k. A. GE 0,80 k. A. frei Exposé Anfrage stellen »
93 26.899 k. A. k. A. GE 0,80 k. A. frei Exposé Anfrage stellen »
94 2.133 k. A. k. A. GE 0,80 k. A. frei Exposé Anfrage stellen »
95/5 3.846 k. A. k. A. GE 0,80 k. A. frei Exposé Anfrage stellen »
96/1 423 k. A. k. A. GE 0,80 k. A. frei Exposé Anfrage stellen »
96/2 103 k. A. k. A. GE 0,80 k. A. frei Exposé Anfrage stellen »
97/1 9.667 k. A. k. A. GE 0,80 k. A. frei Exposé Anfrage stellen »
98/2 5.408 k. A. k. A. GE 0,80 k. A. frei Exposé Anfrage stellen »

Über Bad Soden-Salmünster

Das Mittelzentrum Bad Soden-Salmünster (14.000 EW) verfügt über eine moderne Infrastruktur, zahlreiche Gewerbebetriebe und die vielfältigen Gesundheitseinrichtungen einer Kurstadt. Als Lebensmittelpunkt bietet der Standort seinen Bürgerinnen und Bürgern eine hohe Lebens- und Wohnqualität. Die Spessart Therme mit ihrer großen Thermalsole-Badelandschaft, der weitläufigen Saunaanlage, den Wellness- und Gesundheitsangeboten sowie der neuen Totes-Meer-Salzgrotte ist ein Highlight für Gäste und Einwohner. Abgerundet wird das Angebot durch viele Freizeiteinrichtungen und sportlichen Aktivitäten vom Golfplatz über Nordic-Walking-Parcours bis hin zu herrlichen Rad- und Wanderwegen im Kinzigtal und den nahen Naturparks Spessart und Vogelsberg.

Lagekarte

Anbieter dieses Objekts

Anbieter

Hessische Landgesellschaft mbH als Vorhabenträger der Kommune

Herr Ullrich
Nordendstraße 44
64546 Mörfelden-Walldorf

Telefon zeigen

Impressum des Anbieters

Objektanfrage

Bitte füllen Sie das untenstehende Kontaktformular aus, um mit dem Anbieter in Kontakt zu treten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind vom Anbieter als Pflichtfelder vorgegeben.

Ihr Anliegen

Anrede:     

Ihre Nachricht an den Anbieter

Angebote und Dienstleistungen

Bonitätsauskunft

SCHUFA Bonitätsauskunft

Alle Angaben ohne Gewähr.