Foto des Baugebiets

Foto des Baugebiets

Gewerbegebiet »Lausitz Flugplatz Finsterwalde/Schacksdorf «

03238 Finsterwalde

Beschreibung des Baugebiets

„Sängerstadt Finsterwalde“, zweitgrößte Stadt im Süden des Landes Brandenburg (ca. 17.600 Einwohner) in der Niederlausitz; ausgedehnte Wald- und Heidelandschaft; direkte Nähe zum Spreewald; liebenswerter Stadtkern mit Schloss; industrielles Mittelzentrum im Kreis Elbe-Elster und Regionale Wachstumskernstadt im „RWK-Westlausitz“; „Sprungbrett“ Richtung Osteuropa

Das Baugebiet im Überblick

Gesamtgröße

32 ha

Nettobaufläche

32 ha

Freie Bauplätze

0,3 ha

kleinster freier Bauplatz

k. A. m²

Services

Immobilienbewertung

Information zu den Bauplätzen im Baugebiet

Spezifische Angaben zu den einzelnen Grundstücken können wir aktuell noch nicht erteilen. Sobald die Grundstücksbildung abgeschlossen ist, wird Sie an dieser Stelle eine aktuelle Grundstücksdatenbank informieren. Sie können jedoch schon jetzt eine allgemeine Anfrage zum Baugebiet an uns richten.

Über Finsterwalde

Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahr 1282 unter dem Namen Vynsterwalde. Im Jahre 1301 wird erstmals durch eine Urkunde von einer Stadt oder wenigstens einer Ansiedlung in der unmittelbaren Umgebung der befestigten Anlage gesprochen.

Lagekarte

Die genaue Lage des Baugebiets ist vom Anbieter nicht hinterlegt, daher wird in der Karte die Lage von Finsterwalde dargestellt.

Anbieter dieses Objekts

Anbieter

Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH



Impressum des Anbieters

Objektanfrage

Der Anbieter hat leider die Kontaktaufnahme per Anfrageformular nicht ermöglicht. Bitte nutzen Sie den nachstehenden Link, um zur Homepage des Baugebiets zu gelangen und weitere Informationen zur Kontaktaufnahme zu erhalten.

Zur Homepage des Baugebiets

Angebote und Dienstleistungen

Bonitätsauskunft

SCHUFA Bonitätsauskunft

Alle Angaben ohne Gewähr.