Foto des Baugebiets

Foto des Baugebiets

Wohngebiet »Baugrundstücke in Lanzenhain«

36358 Herbstein

Beschreibung des Baugebiets

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei:

Stadtverwaltung Herbstein
Abteilung: Liegenschaftsverwaltung
Marktplatz 7
36358 Herbstein

Telefon: 0 66 43 - 96 00 17 (Herr Mohr)

Das Baugebiet im Überblick

Freie Bauplätze

9

kleinster freier Bauplatz

k. A. m²

Services

Immobilienbewertung

Foto des Baugebiets

Foto des Baugebiets

Information zu den Bauplätzen im Baugebiet

Spezifische Angaben zu den einzelnen Grundstücken können wir aktuell noch nicht erteilen. Sobald die Grundstücksbildung abgeschlossen ist, wird Sie an dieser Stelle eine aktuelle Grundstücksdatenbank informieren. Sie können jedoch schon jetzt eine allgemeine Anfrage zum Baugebiet an uns richten.

Über Herbstein

Die Kleinstadt Herbstein feiert im Jahr 2012 750-Jahr-Feier und liegt an der Ostabdeckung des Vogelsberges. Seit 2000 ist Herbstein mit seinen gut 5.000 Einwohnern staatlich anerkanntes Heilbad.

Die Stadt besteht neben dem namengebenden Herbstein aus den weiteren Stadtteilen Altenschlirf, Lanzenhain, Schlechtenwegen, Steinfurt, Rixfeld, Schadges und Stockhausen.

Herbstein ist nicht nur Teil der Deutschen Märchenstraße. Vielmehr endet in der Kirche St. Jakobus auch der im Jahr 1995 neu angelegte Jacobusweg.

Mit Pilgern und Kurgästen kennt sich die Kleinstadt bestens aus. Nach eigenen Angaben die Heilquelle in Herbstein die höchstgelegene Hessens. 1976 wurde die in 1000 m Tiefe liegende fluoridhaltige Calcium-Natrium-Sulfat-Thermalquelle, erbohrt. Seit dem baut sich die Stadt mehr und mehr zu einem Kurbetrieb mit Kurpark, Therme, Trinkbrunnen und einer abrundenden Gastronomie aus.

Neben der reizvollen Umgebung des Vogelsberges, den Rad- und Wanderwegen, die zu einer aktiven Freizeit- und Urlaubsgestaltung einladen, hat Herbstein auch ein Fastnachtsmuseum zu bieten, dass an die jahrhundertealte Fastnachtstradition des Ortes erinnert.

Arbeitsplätze bietet die Stadt wie erwähnt vornehmlich in der Kur-, Gastronomie- und Tourismusbranche. Für Kinder und Jugendliche gibt es in der Gemarkung 2 Grundschulen, 1 Kindertagesstätte sowie 2 Kindergärten. Weiterführende Schulen befinden sich in den Nachbarkommunen.

Herbstein liegt von Fulda rund 34 km entfernt, bis Gießen sind es 70 km. Frankfurt am Main ist in 98 km Entfernung zu erreichen.
In 31 km Entfernung ist über die Auffahrt Alsfeld-Ost die A5 Kassel-Frankfurt zu erreichen. Nach 34 km gibt es den Anschluss Fulda-Süd zur A7 Kassel-Würzburg.

Lagekarte

Die genaue Lage des Baugebiets ist vom Anbieter nicht hinterlegt, daher wird in der Karte die Lage von Herbstein dargestellt.

Anbieter dieses Objekts

Anbieter

Stadt Herbstein

Marktplatz 7
36358 Herbstein

Impressum des Anbieters

Objektanfrage

Der Anbieter hat leider die Kontaktaufnahme per Anfrageformular nicht ermöglicht. Bitte nutzen Sie den nachstehenden Link, um zur Homepage des Baugebiets zu gelangen und weitere Informationen zur Kontaktaufnahme zu erhalten.

Zur Homepage des Baugebiets

Günstige Angebote für Dein neues Grundstück

Bonitätsauskunft

SCHUFA Bonitätsauskunft

Alle Angaben ohne Gewähr.