Foto des Baugebiets

Foto des Baugebiets

Wohngebiet »Melbenfeld«

91635 Windelsbach

Beschreibung des Baugebiets

Die Gemeinde Windelsbach strebt eine behutsame aber stetige Weiterentwicklung ihres Gemeindegebietes an.

Es werden deshalb von der Gemeinde ständig Bauflächen für den Bau Ihres Eigenheimes zur Verfügung gestellt. Bei der Bauplatzvergabe wird von der Gemeinde verstärkt auf den "Einheimischenverbrauch" abgestellt, sodass es sich bei den Bauflächen überwiegend um kleinere Baugebiete handelt.

Das Baugebiet im Überblick

Freie Bauplätze

7

kleinster freier Bauplatz

k. A. m²

Services

Immobilienbewertung

Information zu den Bauplätzen im Baugebiet

Spezifische Angaben zu den einzelnen Grundstücken können wir aktuell noch nicht erteilen. Sobald die Grundstücksbildung abgeschlossen ist, wird Sie an dieser Stelle eine aktuelle Grundstücksdatenbank informieren. Sie können jedoch schon jetzt eine allgemeine Anfrage zum Baugebiet an uns richten.

Über Windelsbach

Die erste urkundliche Erwähnung Windelsbachs datiert aus dem Jahre 1241. Windelsbach im heutigen Bezirk Mittelfranken gehörte zum 1792 von Preußen erworbenen Fürstentum Ansbach. Mit der Rheinbundakte 1806 kam der Ort zu Bayern. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde.

Lagekarte

Die genaue Lage des Baugebiets ist vom Anbieter nicht hinterlegt, daher wird in der Karte die Lage von Windelsbach dargestellt.

Anbieter dieses Objekts

Anbieter

Gemeinde Windelsbach

Rothenburger Str. 5
91635 Windelsbach

Impressum des Anbieters

Objektanfrage

Der Anbieter hat leider die Kontaktaufnahme per Anfrageformular nicht ermöglicht. Bitte nutzen Sie den nachstehenden Link, um zur Homepage des Baugebiets zu gelangen und weitere Informationen zur Kontaktaufnahme zu erhalten.

Zur Homepage des Baugebiets

Günstige Angebote für Dein neues Grundstück

Bonitätsauskunft

SCHUFA Bonitätsauskunft

Alle Angaben ohne Gewähr.