Foto des Baugebiets

Foto des Baugebiets

Wohngebiet »Meierbreite«

37249 Neu-Eichenberg – Hebenshausen

Beschreibung des Baugebiets

Am nördlichen Ortsrand von Hebenshausen stehen für Interessenten noch etwa 4 voll erschlossene Bauplätze zur sofortigen Bebauung zur Verfügung. Die Größe der Bauplätze liegt zwischen 800 m² und 1.264 m². Der Grundstückspreis liegt bei etwa 65,00 €/m² (inkl. Erschließung).
Nach Fertigstellung der Straße „Meierhöfe“ einschließlich der Nebenanlagen ist noch ein Restbetrag von etwa 5,00 €/qm fällig. Die Erschließung des gesamten überplanten Gebietes wird aus Kostengründen abschnittsweise und nach Baufortschritt durchgeführt.

Für Fragen zu Art und Maß der baulichen Nutzung steht Ihnen die Gemeindeverwaltung Neu-Eichenberg - hier Herr Bürgermeister Fischer (Telefon: 0 55 04 / 4 19; E-Mail: wolfgang.fischer@neu-eichenberg.de) - gern zur Verfügung. Hier kann auch der Bebauungsplan eingesehen werden.

Das Baugebiet im Überblick

Bauplätze gesamt

4

Freie Bauplätze

4

kleinster freier Bauplatz

800 m²

größter freier Bauplatz

1.264 m²

Dokumente zum Objekt

Services

Immobilienbewertung

Die Bauplätze im Baugebiet in der Übersicht


Nr. Größe [m²] Preis [€/m²] Gesamtpreis [€] Nutzung GRZ GFZ Status Infos Exposé Anfrage
22/11+22/12 1.264 65,00 82.160,00 WA k. A. k. A. frei Exposé Anfrage stellen »
22/5 892 65,00 57.980,00 WA k. A. k. A. frei Exposé Anfrage stellen »
22/6 892 65,00 57.980,00 WA k. A. k. A. frei Exposé Anfrage stellen »
22/9+22/10 800 65,00 52.000,00 WA k. A. k. A. frei Exposé Anfrage stellen »

Über Neu-Eichenberg

Die Gemeinde Neu-Eichenberg besteht aus den Ortsteilen Berge, Eichenberg, Hebenshausen, Hermannrode und Marzhausen. Am Nordrand des Werra-Meißner-Kreises liegt die Gemeinde im Dreiländer-Eck Hessen, Thüringen und Niedersachsen.

Neu-Eichenberg ist Wohnort von rund 2000 Einwohnern und liegt direkt an der B 27. Der nächste Autobahnanschluss Friedland/Neu-Eichenberg an die A 38, liegt in 3 km Entfernung über die B 27. In 12 km Entfernung liegt die Anschlussstelle Drametal an die A 7.

Außerdem besteht Anbindung an die Nord-Süd-Hauptschienenstrecke Hannover/Frankfurt, sowie Ost-West Ruhrgebiet/Kassel – Halle/Leipzig.

Im Ort ist ein Kindergarten und eine Grundschule vorhanden. Die weiterführenden Bildungseinrichtungen befinden sich in den Nachbarkommunen.

Lagekarte

Die genaue Lage des Baugebiets ist vom Anbieter nicht hinterlegt, daher wird in der Karte die Lage von Neu-Eichenberg dargestellt.

Anbieter dieses Objekts

Anbieter

Hessische Landgesellschaft mbH als Vorhabenträger der Kommune

Herr Franke
Wilhelmshöher Allee 157-159
34121 Kassel

Telefon zeigen

Impressum des Anbieters

Objektanfrage

Bitte fülle das untenstehende Kontaktformular aus, um mit dem Anbieter in Kontakt zu treten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind vom Anbieter als Pflichtfelder vorgegeben.

Dein Anliegen

Anrede:     

Deine Nachricht an den Anbieter

Günstige Angebote für Dein neues Grundstück

Bonitätsauskunft

SCHUFA Bonitätsauskunft

Alle Angaben ohne Gewähr.