Foto des Baugebiets

Foto des Baugebiets

Digitales Bauschild zum
Wohngebiet »Auf dem Berge«

34593 Knüllwald – Remsfeld

Beschreibung des Baugebiets

Im südlichen Bereich von Remsfeld befindet sich in wunderschöner Lage das Baugebiet "Auf dem Berge". Dem interessierten Bauherrn stehen hier Bauplätze zwischen 591 und 960 m² zur Verfügung.

Das Baugebiet im Überblick

Bauplätze gesamt

9

Freie Bauplätze

7

kleinster freier Bauplatz

591 m²

größter freier Bauplatz

960 m²

Services

Immobilienbewertung

Entdecke das Wohngebiet in unserer interaktiven Karte

Die Bauplätze im Baugebiet in der Übersicht


Nr. Größe [m²] Preis [€/m²] Gesamtpreis [€] Nutzung GRZ GFZ Status Infos Exposé Anfrage
66/10 838 56,60 47.430,80 WA 0,25 0,50 frei Exposé Anfrage stellen »
66/15 952 56,60 53.883,20 WA 0,25 0,50 frei Exposé Anfrage stellen »
66/16 960 56,60 54.336,00 WA 0,25 0,50 frei Exposé Anfrage stellen »
66/17 747 56,60 42.280,20 WA 0,30 0,50 frei Exposé Anfrage stellen »
66/18 717 56,60 40.582,20 WA 0,30 0,50 frei Exposé Anfrage stellen »
66/6 591 56,60 33.450,60 WA 0,30 0,50 frei Exposé Anfrage stellen »
II 766 56,60 43.355,60 WA 0,30 0,50 frei Info Exposé Anfrage stellen »

Über Knüllwald

Die Gemeinde Knüllwald, malerisch gelegen an den beiden Flüssen Efze und Beise, ist mit 10.053 ha eine der größten Flächengemeinden in Hessen; im Schwalm-Eder-Kreis.

Einer der wirtschaftlichen Schwerpunkte ist der Tourismus. Wegen der Mittelgebirgslage und einem Waldanteil von über 60 % der Gemeindefläche ist der Erholungswert sehr hoch. Knüllwald liegt in der herrlichen Mittelgebirgslandschaft und zeichnet sich durch eine ruhige Lage, mildes Reizklima und einen ländlichen Charakter aus.

4.722 Einwohner (Hauptwohnsitz) verteilen sich auf 16 Ortsteile. Man findet hier Einrichtungen für Kultur, Freizeit und Erholung, Bürger- und Dorfgemeinschaftshäuser, Büchereien, Parkanlagen, Museen, markierte Wander- und Radwege, einen Waldlehrpfad, Campingplätze, drei Freibäder, mehrere Sportplätze, Kinderspielplätze, Tennisplätze und Minigolf. Es gibt Möglichkeiten zum Angeln, Reiten, Planwagen- und Kutschfahrten sowie Fahrten mit dem Freizeitexpress. Sehenswert ist der „Wildpark Knüll“, die „Burgruine Wallenstein“ sowie die einzige nordhessische Klamm, die „Lochbachklamm“.

Verkehrstechnisch ist Knüllwald sehr gut über die Bundesautobahn A 7, mit dem Anschluss Homberg (Efze) und die Bundesstraße 323 an das Fernwegenetz angeschlossen. Aufgrund der zentralen Lage mitten in Deutschland entwickeln sich an diesem Autobahnanschluss zwei Gewerbegebiete mit einer Gesamtfläche von 410.000 m².

Lagekarte

Anbieter dieses Objekts

Anbieter

Hessische Landgesellschaft mbH als Vorhabenträger der Kommune

Herr Seitz
Wilhelmshöher Allee 157-159
34121 Kassel

Telefon zeigen

Impressum des Anbieters

Objektanfrage

Bitte fülle das untenstehende Kontaktformular aus, um mit dem Anbieter in Kontakt zu treten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind vom Anbieter als Pflichtfelder vorgegeben.

Dein Anliegen

Anrede:     

Deine Nachricht an den Anbieter

Günstige Angebote für Dein neues Grundstück

Bonitätsauskunft

SCHUFA Bonitätsauskunft

Alle Angaben ohne Gewähr.