Foto des Baugebiets

Foto des Baugebiets

Standort

Standort

Schrägansicht Gemeinde A44

Schrägansicht Gemeinde A44

Gewerbegebiet

Gewerbegebiet

Schrägansicht_Luftbild

Schrägansicht_Luftbild

B-Plan

B-Plan

Gewerbegebiet »Hilschen«

34270 Schauenburg – Elgershausen

Beschreibung des Baugebiets

In Elgershausen Süd in Richtung Baunatal-Großenritte ist das neue Gewerbegebiet „Hilschen/West“ mit 7,5 ha Grundfläche entstanden. Hier können sich vorwiegend nicht erheblich belästigende Betriebe ansiedeln.
Mit der geplanten Verbindung zwischen der Großenritter Straße und der Altenritter Straße ist für eine direkte Anbindung gesorgt, der geplante Kreisel am Eingang des Gebietes wurde bereits umgesetzt. Die Autobahn A 44 mit der Anschlussstelle „Wilhelmshöhe“ liegt in direkter Nähe.
Der Grundstückspreis beträgt 46,- €/m². Die Flächen sind frei parzellierbar.
Weitere Informationen: www.hilschen.de

Das Baugebiet im Überblick

Bauplätze gesamt

3

Freie Bauplätze

3

kleinster freier Bauplatz

11.600 m²

größter freier Bauplatz

46.600 m²

Verfügbare Gesamtfläche

73.200 m²

Services

Immobilienbewertung

Foto des Baugebiets

Foto des Baugebiets

Standort

Standort

Schrägansicht Gemeinde A44

Schrägansicht Gemeinde A44

Gewerbegebiet

Gewerbegebiet

Schrägansicht_Luftbild

Schrägansicht_Luftbild

B-Plan

B-Plan

Die Bauplätze im Baugebiet in der Übersicht


Nr. Größe [m²] Preis [€/m²] Gesamtpreis [€] Nutzung GRZ GFZ Status Infos Exposé Anfrage
196 46.600 46,00 2.143.600,00 GE 0,80 2,40 frei Info Exposé Anfrage stellen »
202 15.000 46,00 690.000,00 GE 0,80 2,40 frei Info Exposé Anfrage stellen »
203 11.600 46,00 533.600,00 GE 0,80 2,40 frei Info Exposé Anfrage stellen »

Über Schauenburg

Die Gemeinde Schauenburg liegt im Naturpark Habichtswald, am Südwestrand des Kasseler Beckens. Die Gemeinde verfügt über eine hervorragende verkehrliche Anbindung an die Autobahnen A 7, A 44 und A 49.
In der Gemeinde Schauenburg sind drei Grundschulen in den Ortsteilen Breitenbach, Hoof und Elgershausen vorhanden. Ab der Jahrgangsstufe 5 besuchen die Schülerinnen und Schüler die Gesamtschule in Baunatal-Großenritte (Erich-Kästner-Schule), die Gesamtschule in Bad Emstal-Sand (Christine-Brückner-Schule) oder das Gymnasium in Kassel-Oberzwehren (Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule).

Die landschaftlich reizvolle Lage im Naturpark Habichtswald, am Südwestrand des Kasseler Beckens, sowie die zahlreichen Freizeit- und Kulturangebote zeichnen Schauenburg als vielseitig und familienfreundlich aus.
Die Gemeinde Schauenburg verfügt über eine herausragende Infrastruktur in den Bereichen Einzelhandel, Gastronomie und kommunale Einrichtungen. Es wird außerdem eine hohe Lebensqualität durch eine waldreiche Umgebung zwischen den Höhenzügen des hessischen Mittelgebirges geboten.

Lagekarte

Anbieter dieses Objekts

Anbieter

Hessische Landgesellschaft mbH als Vorhabenträger der Kommune

Herr Dr. Hoppe
Wilhelmshöher Allee 157-159
34121 Kassel

Telefon zeigen

Impressum des Anbieters

Objektanfrage

Bitte füllen Sie das untenstehende Kontaktformular aus, um mit dem Anbieter in Kontakt zu treten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind vom Anbieter als Pflichtfelder vorgegeben.

Ihr Anliegen

Anrede:     

Ihre Nachricht an den Anbieter

Angebote und Dienstleistungen

Bonitätsauskunft

SCHUFA Bonitätsauskunft

Alle Angaben ohne Gewähr.