Foto des Baugebiets

Foto des Baugebiets

Digitales Bauschild zum
Wohngebiet »Lichtenau«

35315 Homberg/Ohm – Homberg (Ohm)

Beschreibung des Baugebiets

Die voll erschlossenen und sofort verfügbaren Bauplätze liegen am Stadtrand.

Das Baugebiet im Überblick

Bauplätze gesamt

34

Reservierte Bauplätze

2

Freie Bauplätze

1

kleinster freier Bauplatz

675 m²

größter freier Bauplatz

675 m²

Dokumente zum Objekt

Services

Immobilienbewertung

Entdecke das Wohngebiet in unserer interaktiven Karte

Die Bauplätze im Baugebiet in der Übersicht


Nr. Größe [m²] Preis [€/m²] Gesamtpreis [€] Nutzung GRZ GFZ Status Infos Exposé Anfrage
277 675 77,00 51.975,00 WA 0,30 0,40 frei Exposé Anfrage stellen »

Über Homberg/Ohm

Homberg (Ohm) ist staatlich anerkannter Luftkurort und liegt am westlichen Rand des Vogelsbergkreises.

Die Stadt, die neben der namengebenden Kernstadt außerdem aus den Stadtteilen Appenrod, Bleidenrod, Büßfeld, Dannenrod, Deckenbach, Erbenhausen, Gontershausen, Haarhausen, Höingen, Maulbach Nieder-Ofleiden, Ober-Ofleiden und Schadenbach, besteht ist Heimat von rund 7.800 Einwohern.

Homberg (Ohm) liegt inmitten großzügiger Laub- und Nadelwälder, die mit ausgewiesenen Rad- und Wanderwegen zu einer aktiven Freizeitgestaltung einladen. Die Stadt selber wartet mit verwinkelten Gässchen in der Altstadt auf, die von Fachwerkhäusern geprägt ist. Das Schloss, die Stadtkirche, das historische Rathaus, das Alte Brauhaus und Reste mittelalterlicher Wehranlagen sind nur einige der Sehenswürdigkeiten.

Seit dem Zweiten Weltkrieg hat sich Homberg (Ohm) stetig zu einem Mittelzentrum im Ohmtal entwickelt, nicht zuletzt durch den deutlichen Anstieg von Industriebetrieben in der Gemarkung.

Neben den Arbeitsplätzen in der Tourismus- und Gastronomiebranche, die Homberg (Ohm) als Luftkurort mit sich bringt, sind als Arbeitgeber der Schraubenhersteller KAMAX und das Pharmaunternehmen York Pharma zu nennen.

Das Betreuungsangebot für Kleinkinder ist mit einer Krabbelgruppe und 6 Kindertagesstätten gut aufgestellt. In Homberg gibt es außerdem eine Grundschule und eine additive Gesamtschule. Weiterführende Schulen befinden sich in den Nachbargemeinden.

Homberg (Ohm) hat eine Anschlussstelle an die A 5, südlich des Stadtkerns. Im Nord-Osten verläuft außerdem die Bundesstraße 62. Die Stadt ist an den Rhein-Main-Verkehrsverbund angeschlossen.

Lagekarte

Anbieter dieses Objekts

Anbieter

Hessische Landgesellschaft mbH als Vorhabenträger der Kommune

Herr Thias
Aulweg 45
35392 Gießen

Telefon zeigen

Impressum des Anbieters

Objektanfrage

Bitte fülle das untenstehende Kontaktformular aus, um mit dem Anbieter in Kontakt zu treten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind vom Anbieter als Pflichtfelder vorgegeben.

Dein Anliegen

Anrede:     

Deine Nachricht an den Anbieter

Günstige Angebote für Dein neues Grundstück

Bonitätsauskunft

SCHUFA Bonitätsauskunft

Alle Angaben ohne Gewähr.