Foto des Baugebiets

Foto des Baugebiets

Ansicht 1

Ansicht 1

Ansicht 2

Ansicht 2

Ansicht 3

Ansicht 3

Digitales Bauschild zum
Wohn- und Mischgebiet »Hainchen«

35794 Mengerskirchen – Dillhausen

Beschreibung des Baugebiets

Das am nord-westlichen Rand von Dillhausen gelegene Wohnbaugebiet zeichnet sich aus durch seine hervorragende und ruhige Südhanglage. Die umliegenden Wiesen und Felder bieten ein erholsames Ambiente und das Wohnbaugebiet ist ein idealer Ort für Familien mit Kindern.

Insgesamt stehen im Baugebiet noch 5 Baugrundstücke mit einer Größe von ca. 570 bis 1000 m² für Einzel- und Doppelhausbebauung zur Verfügung. Der Quadratmeterpreis für die voll erschlossenen Baugrundstücke liegt bei 70 Euro pro m².

Mengerskirchen-Dillhausen liegt am Fuße des Westerwaldes zwischen Löhnberg und Mengerskirchen. Neben Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf gibt es einen Kindergarten vor Ort und es werden alle Schulformen in erreichbarer Nähe angeboten.

Durch die gute Verkehrsanbindung über die B49 und die A3 erreichen Sie schnell die Städte Weilburg, Wetzlar, Gießen, Limburg an der Lahn mit dem ICE-Bahnhof und das Rhein-Main-Gebiet

Dillhausen zeichnet sich durch ein reichhaltiges Freizeitangebot sowie ein reges Vereinsleben aus und bietet somit ideale Bedingungen für junge Familien.

Das Baugebiet im Überblick

Gesamtgröße

1.38 ha

Bauplätze gesamt

13

Freie Bauplätze

7

kleinster freier Bauplatz

616 m²

größter freier Bauplatz

1.008 m²

Dokumente zum Objekt

Services

Immobilienbewertung

Entdecke das Wohngebiet in unserer interaktiven Karte

Die Bauplätze im Baugebiet in der Übersicht


Nr. Größe [m²] Preis [€/m²] Gesamtpreis [€] Nutzung GRZ GFZ Status Infos Exposé Anfrage
152 667 70,00 46.690,00 WA 0,30 0,30 frei Exposé Anfrage stellen »
153 630 70,00 44.100,00 WA 0,30 0,30 frei Exposé Anfrage stellen »
154 616 70,00 43.120,00 WA 0,30 0,30 frei Exposé Anfrage stellen »
160 720 70,00 50.400,00 WA 0,30 0,30 frei Exposé Anfrage stellen »
161 713 70,00 49.910,00 WA 0,30 0,30 frei Exposé Anfrage stellen »
162 713 70,00 49.910,00 WA 0,30 0,30 frei Exposé Anfrage stellen »
165 1.008 70,00 70.560,00 WA 0,30 0,30 frei Exposé Anfrage stellen »

Über Mengerskirchen

Im östlichen Westerwald, an der Grenze zu Rheinland-Pfalz gelegen, liegt der Marktflecken Mengerskirchen mit seinen fünf Ortsteilen Dillhausen, Mengerskirchen, Probbach, Waldernbach und Winkels. Die 6.000 Einwohnergemeinde gehört zum Landkreis Limburg-Weilburg und wird landschaftlich vom 605 m hohen "Knoten" und vielen bewaldeten Basaltkuppen geprägt.

Nicht nur der "Knoten" als Wander- und Wintersportgebiet, sondern auch das Freizeit- und Erholungszentrum am "Seeweiher" sowie der immer beliebter werdende "Waldsee" tragen viel zur Lebensqualität der Wohngebiete bei. Zur ausgezeichneten Infrastruktur gehören natürlich auch Kindergärten, Sportstätten und Bürgerhäuser für Jung und Alt.

Der Marktflecken wurde im regionalen Raumordnungsplan Mittelhessen zum Unterzentrum aufgestuft, da über das eigentliche Gemeindegebiet hinaus noch ca. 9.000 Einwohner im Einzugsbereich liegen, die als Kunden langfristig gebunden werden sollen. Die Entwicklung der Einwohnerzahl ist seit 1980 um ca. 30% gestiegen, die Zahl der Beschäftigten um 85%. Die gemeindliche Entwicklungskonzeption sieht die Kerngemeinde als Dienstleistungsschwerpunkt vor, während sich die gewerbliche Wirtschaft in Waldernbach entwickeln soll, von wo aus die überregionalen Verkehrsanbindungen auf kürzestem Weg zu erreichen sind.

Lagekarte

Anbieter dieses Objekts

Anbieter

Hessische Landgesellschaft mbH als Vorhabenträger der Kommune

Herr Breitbarth
Aulweg 45
35392 Gießen

Telefon zeigen

Impressum des Anbieters

Objektanfrage

Bitte fülle das untenstehende Kontaktformular aus, um mit dem Anbieter in Kontakt zu treten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind vom Anbieter als Pflichtfelder vorgegeben.

Dein Anliegen

Anrede:     

Deine Nachricht an den Anbieter

Günstige Angebote für Dein neues Grundstück

Bonitätsauskunft

SCHUFA Bonitätsauskunft

Alle Angaben ohne Gewähr.