Foto des Baugebiets

Foto des Baugebiets

Wohngebiet »Kesselshainer Siedlung«

04552 Borna

Beschreibung des Baugebiets

Nördliche Stadtrandlage von Borna
(zwischen Borna und dem Ortsteil
Eula)
unmittelbare Nähe zur freien Flur
und zum Wald
direkte Verkehrsanbindung an
die B 176, so dass die B 93, B 95
und die BAB 72 (nach Chemnitz)
günstig zu erreichen sind
ca. 20 min mit dem Auto nach
Leipzig

Das Baugebiet im Überblick

Freie Bauplätze

9

kleinster freier Bauplatz

481 m²

größter freier Bauplatz

797 m²

Services

Immobilienbewertung

Information zu den Bauplätzen im Baugebiet

Spezifische Angaben zu den einzelnen Grundstücken können wir aktuell noch nicht erteilen. Sobald die Grundstücksbildung abgeschlossen ist, wird Sie an dieser Stelle eine aktuelle Grundstücksdatenbank informieren. Sie können jedoch schon jetzt eine allgemeine Anfrage zum Baugebiet an uns richten.

Über Borna

Auf dem heutigen Stadtgebiet Bornas gab es zuerst zwei Siedlungen; Altstadt und Wenigborn. Vor der Stadtgründung gab es auf dem Gebiet der Stadt seit dem 9. Jahrhundert eine Wasserburg. Eine erste urkundliche Erwähnung von Borna als Stadt gab es 1251.

Lagekarte

Die genaue Lage des Baugebiets ist vom Anbieter nicht hinterlegt, daher wird in der Karte die Lage von Borna dargestellt.

Anbieter dieses Objekts

Anbieter

Stadtverwaltung Borna

Markt 1
04552 Borna

Impressum des Anbieters

Objektanfrage

Der Anbieter hat leider die Kontaktaufnahme per Anfrageformular nicht ermöglicht. Bitte nutzen Sie den nachstehenden Link, um zur Homepage des Baugebiets zu gelangen und weitere Informationen zur Kontaktaufnahme zu erhalten.

Zur Homepage des Baugebiets

Günstige Angebote für Dein neues Grundstück

Bonitätsauskunft

SCHUFA Bonitätsauskunft

Alle Angaben ohne Gewähr.