Foto des Baugebiets

Foto des Baugebiets

Gewerbegebiet »Techno Park Stahnsdorf «

14532 Stahnsdorf

Beschreibung des Baugebiets

Stahnsdorf ist über die Anschlussstellen Babelsberg und Kleinmachnow von der Autobahn A 115 unmittelbar zu erreichen. Von der Autobahn A 10 erreichen Sie uns über die B 101 und die Landesstraße L 40. Dieses Straßennetz wird zur Zeit weiter ausgebaut. Damit wird insbesondere der Weg zum Großflughafen Schönefeld und dem Güterverkehrszentrum Großbeeren verbessert. Zum internationalen Flughafen Schönefeld im Südosten von Berlin sind es 20 km zu fahren.

Das Baugebiet im Überblick

Nettobaufläche

37 ha

Freie Bauplätze

3.000 m²

kleinster freier Bauplatz

k. A. m²

Services

Immobilienbewertung

Foto des Baugebiets

Foto des Baugebiets

Information zu den Bauplätzen im Baugebiet

Spezifische Angaben zu den einzelnen Grundstücken können wir aktuell noch nicht erteilen. Sobald die Grundstücksbildung abgeschlossen ist, wird Sie an dieser Stelle eine aktuelle Grundstücksdatenbank informieren. Sie können jedoch schon jetzt eine allgemeine Anfrage zum Baugebiet an uns richten.

Über Stahnsdorf

Stahnsdorf wurde erstmals im Jahr 1264 urkundlich erwähnt und bestand ursprünglich nur aus dem alten Dorfkern an einer damals wichtigen Verbindungsstraße, die von Sachsen über Güterfelde und Stahnsdorf zum Bäkeübergang bei Kleinmachnow und weiter nach Spandau führte.

Lagekarte

Die genaue Lage des Baugebiets ist vom Anbieter nicht hinterlegt, daher wird in der Karte die Lage von Stahnsdorf dargestellt.

Anbieter dieses Objekts

Anbieter

Gemeinde Kloster Lehnin



Impressum des Anbieters

Objektanfrage

Der Anbieter hat leider die Kontaktaufnahme per Anfrageformular nicht ermöglicht. Bitte nutzen Sie den nachstehenden Link, um zur Homepage des Baugebiets zu gelangen und weitere Informationen zur Kontaktaufnahme zu erhalten.

Zur Homepage des Baugebiets

Angebote und Dienstleistungen

Bonitätsauskunft

SCHUFA Bonitätsauskunft

Alle Angaben ohne Gewähr.